Zahlungsarten

RECHNUNG
Öffentliche Einrichtungen können auf Antrag gegen ›Rechnung‹ beliefert werden, sofern die Überweisung innerhalb von 7 Werktagen nach Rechnungserhalt erfolgt und der Auftragswert über 100 € liegt. Zu den öffentlichen Einrichtungen gehören Behörden, Schulen, Universitäten, Institute,
Akademien, Kirchen, Banken, Krankenhäuser, Kliniken, Feuerwehren, Polizei und Bundeswehr.

Wie führen öffentliche Einrichtungen Ihre Bestellung durch?

Per Fax: 04674/96289-53 oder
Per Post an:
Versandhandel Johannsen * Blöcke 8 * 25899 Dagebüll
per Mail unter: service(at)versandhandel-johannsen.de
Welche Angaben sind als öffentliche Einrichtung erforderlich?

Offizieller Briefkopf
Dienststempel
Ansprechpartner
Durchwahlnummer des Auftraggegers
Unterschrift des Auftraggebers
Sobald alle benötigten Informationen vorliegen, erhalten Sie von uns eine Auftragsbestätigung.

VORKASSE
Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung mit der Angabe der
Bankverbindung

Nach Eingang des Rechnungsbetrages werden Ihnen die Artikel zugestellt. In der beiliegenden
Rechnung sind enthalten:

Kundennummer
Rechnungsnummer
enthaltene MwSt.
die bestellten Artikel
die Versandkosten – soweit diese ausgewiesen sind
die Rechnungssumme

Werden Zahlungseingänge bestätigt?
Ja, zunächst unmittelbar nach Zahlungseingang per Mail, anschließend mit Zustellung der Ware in der beigelegten und mit Lieferdatum versehenen, aktualisierten Rechnung.

Zögern Sie nicht, uns anzurufen, wenn Sie Fragen haben oder Ihre Bestellung einfach telefonisch vornehmen wollen.