Washington Square, Henry James

10,00

Artikelnummer: 10-040 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Henry James, Washington Square – Hörbuch | 1 MP3-CD

Der Klassiker ›Washington Square‹ als ungekürzte Lesung von Gert Westphal

Als einer der großen Romanautoren seiner Zeit vermochte es Henry James, das amerikanische Leben des späten 19. Jahrhunderts in seinen Werken zu verewigen. Auch als er sich mit Anfang 30 in England niederließ, kreiste sein literarisches Schaffen immer wieder um seine Heimat in den Vereinigten Staaten und damit um eine Gesellschaft im Umbruch zur Moderne. In »Washington Square« beleuchtet er scharfsichtig das Schicksal der naiven Catherine, die sich, den Warnungen ihres Vaters zum Trotz, einem betrügerischen Verehrer hingibt und entwirft damit ein mitreißendes Gesellschafts- und Familiendrama. Sprecherlegende Gert Westphal hat den Klassiker in voller Länge vertont – nun ist die ungekürzte Lesung von NDR Kultur bei DAV als Hörbuch erhältlich.

„Und ihre Vorstellung von Glück bestand in dem Bewusstsein, es sei ihr gelungen, ihm zu gefallen“

Für den verwitweten Dr. Austin Sloper, angesehener New Yorker Arzt und eine stadtbekannte Persönlichkeit, ist seine Tochter Catherine eine Enttäuschung. Nur schwerlich ersetzt sie ihren verstorbenen Bruder, aus dem Dr. Sloper einen wohlhabenden Mann zu machen plante. Das bescheidene Mädchen sieht in ihrem Vater hingegen den „gescheitesten, stattlichsten und gefeiertsten aller Männer“ und strebt stets danach, ihm zu gefallen – bis sie sich in den charismatischen Morris Townsend verliebt: Während Dr. Sloper schnell erkennt, dass der Verehrer seiner Tochter nur hinter dem Geld der Familie her ist und die Verbindung kurzerhand verbietet, ist Catherine hoffnungslos verliebt. Und so widersetzt sich die junge Frau zum ersten Mal dem Vater und gibt kurz darauf ihre Verlobung bekannt.

In der ungekürzten Lesung von Gert Westphal: NDR Kultur vertont den Klassiker von Henry James

Gert Westphal
Der große Interpret, Sprecher und begnadete Übermittler selbst schwieriger, schwer zugänglicher Werke der Weltliteratur wurde am 5. Oktober 1920 als Sohn eines Fabrikdirektors in Dresden geboren. Hanjo Kesting versucht die spezielle Kunst Gert Westphals zu beschreiben, indem er auf die wohlklingende Stimmer verweist, die äußerst modulationsreich und nicht leicht ermüdbar sei. Gert Westphal verfüge über eine glänzende Atemtechnik, die zugleich auf eine lebhafte und präzise Artikulation achte. Das Mittel des Tempo- und Rollenwechsels, die gekonnt gesetzten Pausen und das sichere Gefühl für Rhythmus und Dialektfarben werden von ihm souverän eingesetzt (vgl. Hanjo Kesting, Des Dichters oberster Mund. Der Rezitator Gert Westphal, in: Booklet zum Hörbuch ›Buddenbrooks‹.) Gert Westphal starb am 10. November 2002 in Zürich.

Gesamtzeit: 7 Stunden 58 Minuten

Zusätzliche Information

Gewicht 100 g
Autor:

Henry James

Sprecher:

Gert Westphal

Genre:

Weltliteratur, Klassiker

ISBN:

978-3-7424-1629-2

Veröffentlichung:

September 2020

Verlag:

DAV

Format:

1 MP3-CD

Dauer:

7 Stunden 58 Minuten

Aufnahme:

Ungekürzte Lesung

Gewicht:

ca. 100 Gramm