Wanderungen 3, Theodor Fontane

10,00

Artikelnummer: 10-043 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Wanderungen durch die Mark Brandenburg 3: Havelland – Hörbuch | 1 MP3-CD

Der Klassiker ›Wanderungen 3: Spreeland‹ von Theodor Fontane als ungekürzte Lesung von Gert Westphal ***

Über zwanzig Jahre lang arbeitete Theodor Fontane an seinem umfangreichsten Werk, den »Wanderungen 3«, die mit ihrem historischen Wissensschatz auch als Grundlage für Fontanes große Romane »Effi Briest« und »Der Stechlin« begriffen werden können. So sammelte der Schriftsteller Eindrücke und vor allem Geschichten über seine geliebte Heimat: Beginnend mit seiner Geburtsstadt Neuruppin, der Grafschaft Ruppin, über den Oderbruch und das Havelland bis in die Spreegegend. Dabei führt ihn sein Weg über traditionsreiche Adelshäuser, Klöster und Dörfer, vorbei an beeindruckenden Schlossbauten und malerischen Seenlandschaften.

Wanderungen 3 wurde in fesselnder Weise von Gert Westphal interpretiert!

»Es war ein erquicklicher Morgen; in dem fallenden Tau gab sich die Natur wie gebadet.«

»Teil III: Spreeland«, der dritte und letzte Teil der vom SWR produzierten Hörbuch-Reihe mit Gert Westphal, beginnt am Rande des Spreewalds und führt dann über Lübbenau, Köpenick und den Müggelsee durchs Berliner Umland bis ins oderländische Treplin.
Ein weiteres Mal verbindet Theodor Fontane dabei kulturhistorischen Hintergrund mit der Erschaffung beeindruckender sprachlicher Landschaftsbilder und lässt damit einen einzigartigen Reisebericht entstehen, dessen Faszination bis heute ungemindert wirkt.

Das Hörbuch mit Gert Westphal, eine vom SWR produzierte Lesung

Gert Westphal
Der große Interpret, Sprecher und begnadete Übermittler selbst schwieriger, schwer zugänglicher Werke der Weltliteratur wurde am 5. Oktober 1920 als Sohn eines Fabrikdirektors in Dresden geboren. Hanjo Kesting versucht die spezielle Kunst Gert Westphals zu beschreiben, indem er auf die wohlklingende Stimmer verweist, die äußerst modulationsreich und nicht leicht ermüdbar sei. Gert Westphal verfüge über eine glänzende Atemtechnik, die zugleich auf eine lebhafte und präzise Artikulation achte. Das Mittel des Tempo- und Rollenwechsels, die gekonnt gesetzten Pausen und das sichere Gefühl für Rhythmus und Dialektfarben werden von ihm souverän eingesetzt (vgl. Hanjo Kesting, Des Dichters oberster Mund. Der Rezitator Gert Westphal, in: Booklet zum Hörbuch ›Buddenbrooks‹.) Gert Westphal starb am 10. November 2002 in Zürich.

Ebenfalls lieferbar: 
Teil 1 – Wanderungen 2 MP3-CD, Die Grafschaft Ruppin | Das Oderbruch
Teil 2 – Wanderungen 1 MP3-CD, Havelland

______________________
*** Lediglich Band 5 mit den Titel ›Fünf Schlösser‹ wurde nicht produziert, weshalb auf der Rückseite des jeweiligen MP3-Covers in strenger Auslegung der Terminus ›gekürzt‹ zu finden ist. Die vorliegende Audiofassung der 4 Bände an sich ist aber – laut Verlagsauskunft – ungekürzt. Entgegen dem Anspruch, nur ungekürzte Fassungen anzubieten, werden grundsätzlich immer auch solche Titel aufgenommen, die von Gert Westphal eingerichtet und nur in dieser Fassung von ihm mit einzigartiger Meisterschaft vorgetragen wurden.

Zusätzliche Information

Autor:

Theodor Fontane

Sprecher:

Gert Westphal

Genre:

Klassiker

ISBN:

978-3-7424-0048-2

Veröffentlichung:

März 2017

Verlag:

DAV

Format:

1 MP3-CD

Dauer:

9 Stunden 12 Minuten

Aufnahme:

Ungekürzte Lesung

Gewicht:

ca. 100 Gramm